logo

Newsletter 2/2019

NEWSLETTER 02/2019

Aktivitäten der SGA / Activités de la SSE


Bonne année
Am Dienstag Abend 29. Oktober 2019 wird unser SGA Herbstfest im LFW der ETH Zürich von 18:00-21:00 Uhr stattfinden.
Wir freuen uns, an diesem Anlass insbesondere auch SGA Mitglieder anzutreffen, die nicht (mehr) an unserer wissenschaftlichen Tagung teilnehmen - der freundschaftliche Austausch und das Zusammensein stehen an diesem Abend im Zentrum. Und natürlich das spannende Inputreferat! Dieses Jahr wird Jacques Chavaz, früherer stellvertretender Direktor des BLW und heutiger Präsident der Interessengemeinschaft Agrarstandort Schweiz mit eigenem Beratungsbüro, darüber referieren, inwiefern sich Marktorientierung und Nachhaltigkeit gegenseitig ausschliessen oder allen Unken rufen zum Trotz gewinnbringend integriert werden können.
Bitte melden Sie sich bis zum 15. Oktober via Doodle an: Anmeldung Herbstfest


Rückblick SGA-Tagung
Am 4. und  5. April fand - im Schneegestöber - unsere Jahrestagung zum Thema 'Zukunft der Familienbetriebe' in Wädenswil  ZH statt. Aus unterschiedlichsten Perspektiven - praktisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich, ja philosophisch - wurde das Modell Familienbetrieb untersucht und diskutiert.

Beiträge, Fotos und Artikel dazu finden Sie auf unserer Internetseite.



46. Generalversammlung
An der diesjährigen GV wurde eine Statutenänderung angenommen, welche die Schaffung der Geschäftsstelle sowie eine proportionale Verteilung von Vorstandsmitgliedern aus Wissenschaft, praxisnahen Organsiationen und Verwaltung beinhaltet. Simon Briner, langjähriger Vertreter des BLW im SGA Vorstand, wurde verabschiedet und für sein Engagement herzlich verdankt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Nicolas Bezençon von AGRIDEA sowie Christian Grovermann vom FiBL. Wir heissen die beiden herzlich willkommen!
Séminaire annuel de la SSE 2020

Vous avez déjà reçu, il y a quelques jours, le call for abstracts de notre prochain séminaire annuel 2020. Nous serions ravis, si vous notez déjà les 23 et 24 avril 2020 dans votre agenda. Au BBZ Arenenberg, Salenstein TG, nous traiterons le thème très important et urgent: L'agriculture dans le contexte du changement climatique - Risques et possibilités d'action.
La date limite pour la soumission des contributions est le 30.9.19.

Informations séminaire annuel


Nachwuchsförderung
Schliesst zurzeit eine Studentin oder ein Student bei Ihnen eine Master- oder Bachelorarbeit im Bereich Agrarökonomie, Agrarsoziologie oder einem verwandten Bereich ab? Jedes Jahr prämiert die SGA hervorragende Abschlussarbeiten aus diesen Disziplinen. Machen Sie mögliche Kandidatinnen und Kandidaten auf unseren Nachwuchswettbewerb Aufmerksam und motivieren Sie die Person, ein dreiseitiges Abstract und die Originalarbeit bei uns einzureichen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. Die nächste Deadline für Einreichungen ist der 15.02.2020.

Weiter fördert die SGA die Teilnahme von Nachwuchsforschenden an wissenschaftlichen Tagungen im In- und Ausland, indem sie einen Beitrag an die Reisekosten spricht. Machen Sie junge Forschende auf diese Möglichkeit aufmerksam! Einreichungen sind jederzeit möglich. Detailinformationen finden Sie auf unserer Internetseite.


Veranstaltungshinweis
Hier finden Sie noch den Call von Agroscope Tänikon für das arbeitswissenschaftliche Kolloquium 2020 (AKAL) zum Thema 'Arbeit unter einem D-A-CH - Automatisierung und Digitalisierung in der modernen Landwirtschaft'. Einreichefrist für Beiträge ist der 15.9.2019.