logo

2016 - Grangeneuve

31. März/1. April 2016, Landwirtschaftliches Institut des Kt. Freiburg, Grangeneuve

Umgang mit Unsicherheit in der Land- und Ernährungswirtschaft

Die Entscheidungsfindung in einem von Unsicherheit geprägten Umfeld stellt eine grosse Herausforderung für Unternehmer/innen in der Land- und Ernährungswirtschaft dar. Ein Beispiel für Unsicherheit sind die volatilen Agrarmärkte und daraus abgeleitet variable Preise für landwirtschaftliche Produkte oder die Witterung, die zu schwankenden Erträgen führen kann. Daneben haben aber auch institutionelle oder soziale Risiken einen grossen Einfluss auf den Erfolg einer Unternehmung. Institutionelle Risiken sind beispielsweise kurzfristige Änderungen in den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die sozialen Risiken betreffen die in der Land- und Ernährungswirtschaft tätigen Menschen. Der plötzliche Ausfall des Betriebsleiters oder der Betriebsleiterin zum Beispiel stellt für einen Familienbetrieb eine grosse Herausforderung dar und kann diesen in seiner Existenz bedrohen.
Diese vielfältigen Risiken und das Wissen zum Umgang mit diesen Risiken waren Gegenstand der Tagung.

Sie können hier die Referate finden.


SPONSOREN
Logo SAGW
MEDIENPARTNER
mit untertitel
agri 1