logo

2017 - Chur

30. - 31. März 2017, Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA) in Chur

Nachhaltige Landwirtschafts- und Ernährungssysteme

Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Rohstoff- und Ressourcenknappheit, internationale Preisentwicklungen und technischer Fortschritt: Eine ganze Reihe verschiedener Entwicklungen im In- und Ausland fordern die Land- und Ernährungswirtschaft heraus. Gerade vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Wertschöpfungsketten und gestiegener Verbrauchererwartungen an Transparenz und Partizipation werden herkömmliche Konzepte der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Governance auf die Probe gestellt. Aus einer Nachhaltigkeitsperspektive stellt sich dabei die grundlegende Frage, wie Nahrungsmittel entlang der gesamten Wertschöpfungskette wirtschaftlich rentabel, umweltfreundlich und sozial tragbar bereitgestellt werden können.

Im Zentrum der SGA Jahrestagung 2017 stand die Frage, mit welchen Massnahmen und Anreizen eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft gefördert werden kann und wie sich Nachhaltigkeitsziele mit den Zielen einzelner Akteure innerhalb der Wertschöpfungskette vereinbaren lassen. 

Die Referate können Sie hier finden



SPONSOREN
Logo SAGW
MEDIENPARTNER
mit untertitel
imagesCAVIYBVA