logo

Referate Liebegg

SGA-Tagung 2018 - Liebegg

Key-Notes
Alexander Mathys
Proteinversorgung der Zukunft

Peter Braun
Innovationsförderung im Schweizer Food Sektor (Präsentation)

Andi Lieberherr
Mehrwert durch innovatives Vertriebskonzept
(Präsentation)

Session 1 - Qualitätsstrategie entlang der Wertschöpfungskette
J. Hillen
Protecting the Swiss milk market from foreign price shocks: Quality differentiation vs. public border protection 

K. Ruchti
Erfolgsfaktoren für eine starke Wertschöpfung  K. Ruchti,  in der Milchproduktion (Präsentation)

Session 2 -  Wertschöpfungskette Fleisch 
W. Vroege
Innovative insurance solutions to manage extreme weather risks in grassland based farming systems (Präsentation)

M. Spoerri
Mutterkuhhaltung: Innovativ, angepasst, extensiv. Erfolgreich? (Präsentation)

F. Goetze
Eine Konsumentensegmentierung für Fleisch und Fleischalternativen in der Schweiz (Präsentation)

Session 3 - Neue Ansätze der Betriebsmodellierung
G. Mack
Die Netto-Kalorien- und -Proteinerzeugung Schweizer Betriebe und ihre Förderung mittels Direktzahlungen  (Präsentation)

R. Huber

Methodological innovations in modelling farmers’ decision-making in agricultural agent-based models (Präsentation)

D. Barjolle
Innovations for building farming systems resilience: insights from the Canton of Vaud (Switzerland)  (Präsentation)


Sesseion 4 - Technologien
J. Wegmann
Struggle for water in times of Climate Change – technology adoption of farmers in the rural-urban interface of Bengaluru (Präsentation)

R. Finger
Can innovations in information and communication technology contribute to more sustainable agriculture? (Präsentation)

Session 6 - Neue Ansätze zur Bewertung von Ökoleistungen
D. U. Baumgartner
Klimaschutzmassnahmen auf Landwirtschaftsbetrieben – Ökologische und ökonomische Bewertung (Präsentation)

S. Le Clec’h
Use of spatially explicit census data of grassland (Präsentation)


Session 7 - Mehrwert durch neue Wege in der Produktion
A. Zorn
Was kosten präventive Massnahmen, um Weizen vor Deoxynivalenol-Belastung zu schützen?  (Präsentation)

K. Schlosser
Die Gruppenhaltung säugender Sauen:  Auswirkungen eines innovativen Haltungsverfahrens  auf die Arbeitswirtschaft und die Arbeitssicherheit (Präsentation)

Youth Session
W. Vroege
Neighbourhood Effects in Farm Diversification (Präsentation)

D. Lanter
Profitability of Firms in European Food Retailing (Präsentation)

Postersession 1 - Innovation durch Vernetzung
G.-A. Egeler
Innovationen in der Gastronomie: Erste Ergebnisse eines Experimentes in einer Hochschulmensa

E. Schmitt
The potential of digital platforms to facilitate the diffusion of diversification strategies in agriculture

V. Gramm
Soziale Landwirtschaft als soziale Innovation – Südtirol und ein Blick über die Grenzen

V. Gramm
For an innovative social exchange between mountain farmers and citizens. Farm4Exchange idea.  

Postersession 2 -  Innovative Massnahmen in der Produktion
E. Bravin
Bewertung von innovativen Strategien zur Reduktion von Herbizideinsätzen  

L. Knapp
Evaluation of risk management strategies in response to Drosophila suzukii   

S. Trachsel 
Fit für innovatives Wirtschaften: Was leistet die berufliche Grundbildung?

E. Hidber
Marktanalyse der Schweizer Fischproduktion

Special «Digitalisierung für die Landwirtschaft»
T. Zimmermann
Online Vermarktungsplattformen  (Präsentation)

C. Umstätter 
Digitalisierung in der weidebasierten Tierhaltung   

M. Baumgartner und V. Fuchs
Wildtierschutz beim Ackerbau dank Multikopter